· 

Challenge zum Jahresbeginn: Triff Deine Entscheidung!

(c) Brett Jordan - Unsplash.com
(c) Brett Jordan - Unsplash.com

Happy New Year! Wir haben wieder einmal Jahresanfang...und zum Jahresbeginn starten vielen Menschen mit guten Vorsätzen, Plänen und Zielen für dieses Jahr.

 

Welche Wahlmöglichkeiten hast Du, um eine ganz bewusste Entscheidung in Richtung eines lohnenswerten, realistischen Ziels zu treffen? Das ist der Inhalt meiner Challenge.

Was ist Deine wichtigste Entscheidung 2022?

Tingey Injury Law Firm - Unsplash.com
Tingey Injury Law Firm - Unsplash.com

Du musst tagtäglich Entscheidungen treffen. Mal sehr wichtige, mal weniger wichtige Entscheidungen. Von außen wird dabei häufig versucht, Deinen Entscheidungsspielraum zu begrenzen, um Dich zu einen ganz bestimmten Entscheidung hin zu manipulieren. 

 

Das können rhetorische Verkaufstechniken sein, die Dich dazu bringen sollen, hier und jetzt in einem bestimmten Geschäft etwas zu kaufen, um die Gefahr des Verkaufenden auszuschließen, dass Du es Dir eben nicht noch einmal anders überlegst. Es kann auch Dein Arbeitgeber sein, der mit Dir ganz bestimmte Pläne für Deine Laufbahn hat, die Dir aber gerade nicht in die beruflichen Wünsche oder Deine private Situation passen.

 

Menschen, die andere Menschen manipulieren wollen, haben kein Interesse daran, dass Du Deinen wahren Entscheidungsspielraum kennst. Genau um dieses Bewusstsein zu erlangen, biete ich Dir diese Challenge an.

 

Gerade INFJs tendieren bei anstehenden, wichtigen Entscheidungen dazu, alles zu zerdenken, anstatt klar strukturierte Entscheidungen in einem abgesteckten Zeitrahmen konsequent herauszuarbeiten. Hier findest Du Deine oft nötige Unterstützung, zu einem klaren Ergebnis zu kommen, das wir dann auch gerne in einem Folgecoaching in die Praxis umsetzen können.

 

Mach Dich mit mir fit, um Deine  wichtigste Entscheidung in diesem Jahr bewusster und noch umsichtiger zu treffen.

Alternativlos war gestern

(c) Bernwaelz - Pixabay
(c) Bernwaelz - Pixabay

Gerade in der Politik wurde in den vergangenen 16 Jahren in Deutschland für viele Probleme eine Alternativlosigkeit propagiert. Alt-Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich diese Taktik von der  ehemaligen Premierministerin Margret Thatcher abgeschaut. In diesem radikalen Geist versuchen viele Machtmenschen heute mehr denn je Mitmenschen Entscheidungen aufzuzwingen, die die Betroffenen eigentlich gar nicht wollen. Man spricht gerne von einem notwendigen Übel.

 

Genauer betrachtet sind solche Manipulationstechniken für beide Seiten schädlich:

  • die Manipulierenden erzeugen Widerstand und somit Leistungsverlust bei der Erreichung ihrer vorgegebenen Ziele
  • die Manipulierten können nur auf begrenzte Zeit die gewünschte Leistung bringen und zerstören sich schlimmstens langfristig psychisch und physisch selbst.

Unterm Strich gewinnt hier niemand...und die Manipulierenden sind in Wahrheit das schwache Glied im System. Denn starke Persönlichkeiten haben es nicht nötig, ihre Mitmenschen zu manipulieren!

Werde Dir über alle Deine Möglichkeiten bewusst!

(c) Florian Schmetz - Unsplash.com
(c) Florian Schmetz - Unsplash.com

Es gibt praktisch immer mindestens einen alternativen Lösungsweg für Deine anstehende Entscheidung zusätzlich zu denen, die man Dir anbietet. 

 

Die Frage ist, wenn Du alle verfügbaren Alternativen kennst, welche Alternativen für Dich in Deiner Situation hilfreich und zielorientiert sind und welche nicht. Mit welchen Emotionen diese Lösungmöglichkeiten für Dich belegt sind, spielt oft ebenfalls eine wichtige Rolle, an denen wir bei Bedarf arbeiten können.

 

Ich arbeite hier mit dem Coachingtool der Tetralemmaaufstellung und Variationen davon. Wenn Du diesen Prozess einmal intensiv durchlaufen hast, wirst Du in Zukunft Deine Entscheidungsmöglichkeiten anders wahrnehmen und auch bewusster handeln als je zuvor.

Dein Weg zu einer ganz bewussten Entscheidung

(c) Abdalla M. - Unsplash.com
(c) Abdalla M. - Unsplash.com

Neben des sich bewusst machen der vorhandenen Möglichkeiten bei Deiner Entscheidung, ist es auch wichtig, nicht nur ein rationales Verhältnis, sondern auch ein gleichwertiges emotionales Verhältnis zu jeder Deiner Entscheidungsmöglichkeiten aufzubauen.

 

Dazu lassen sich Handlungsketten mit dazugehörigen Konsequenzen schriftlich erstellen oder systemische Aufstellungen alleine oder mit Stellvertretern durchführen, die Dir ein tieferes Feedback zu unseren erarbeiteten Lösungsmöglichkeiten geben.

 

Falls Dir dabei klar wird, dass Du auf Deinem Lösungsweg mit Ängsten konfrontiert werden wirst, können wir einen individuellen Plan für Dich erarbeiten, wie Du diese nötigen Konfrontationen am besten dosieren und verarbeiten kannst.

Was ist Deine aktuell wichtigste Entscheidung, die Du zu treffen hast?

Oliver Triebel - systemischer Coach - flexible Termine in Düsseldorf & online
Oliver Triebel - systemischer Coach - flexible Termine in Düsseldorf & online

Um an meiner Neujahrschallenge teilzunehmen, kontaktierst Du mich einfach mit einer schriftlichen Anfrage. Wenn Du auch innerhalb des Jahres mit einer wichtigen Entscheidung konfrontiert bist, kannst Du mich natürlich auch kontaktieren.

 

In einem Termin zu einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch über Deine Webcam, per E-Mail oder persönlich können wir Deine aktuelle Situation besprechen und dann entscheiden, ob wir zusammen arbeiten wollen.

 

Ich freue mich, Dich bei Deiner wichtigsten Entscheidung für dieses Jahr begleiten zu dürfen. Es warten maßgeschneiderte und flexible umsetzbare Coachingprogramme auf Dich.

 

Dein systemischer Coach

 

Oliver Triebel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0